Verwaltung

Die Dienstleistungen der Firma Länderrealitäten Hammerl können aufgeteilt werden in eine kaufmännische Verwaltung

  • Vereinnahmen und Verwaltung des Mietzinses (im Auftrage des/der Eigentümer)
  • Mahnen von säumigen Mietern
  • regelmäßige Abrechnung in vereinbarten Intervallen gegenüber dem/den Eigentümer(n)
  • Erstellung der jährlichen Nebenkostenabrechnungen
  • Bezahlung anfallender Kosten
  • Beauftragung und Bezahlung von Versorgungsleistungen (Abfall, Strom, Wasser usw.)
  • Prüfung aller monetären Vorgänge auf Richtigkeit und Effizienz (ist eine Miethöhe gerechtfertigt, kann man eine günstigere Versicherung abschließen usw.)
  • Umfang der Führung von Büchern

sowie eine technische Verwaltung

  • Durchführen von Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen nach Rücksprache mit dem/den Eigentümer(n)
  • Betrieb und Kontrolle von Einrichtungen (z.B. Heizungsanlage)
  • Kontrolle / Überwachung von Dienstleistern (z.B. Reinigung, Handwerker, etc.)
  • Wohnungsübernahmen und Neuvermietung zur Vermeidung von Leerständen

Verwaltungsstock

 

In unserem Unternehmen werden zahlreiche Objekte mit äußerst schwierigen Eigentümerkonstellationen verwaltet. Zum Teil handelt es sich dabei um Miethäuser mit einer aufgrund der Erbfolge stark zersplitterten Eigentümerstruktur. Daraus ergibt sich die Verwaltung so genannter "Mischhäuser", bei denen nach der Parifizierung Wohnungen im Eigentum verkauft wurden, aber teilweise noch Restflächen mit "Altmietern" übrig geblieben sind.

Die Verwaltung derartiger Objekte verlangt von unseren Mitarbeitern die ständige Auseinandersetzung mit den Spezielbestimmungen des MRG, WEG sowie mit den einschlägigen Bestimmungen des ABGB.